Fallen Lernen: IT für Unternehmen bei langanhaltenden Krisen

Eines der Beratungsangebote des IT Consulting-Unternehmens Detecon international trägt den Titel "Fallen Lernen" und hilft Unternehmen dabei, sich und ihre IT auf das richtige Verhalten in ausdauernden Krisen adäquat vorzubereiten.
Dass solche Krisen – z.B. Fukushima 2011 / 11.September 2001 /  Tsunami 2004 – eintreten und weltweite Folgen haben können, wird verständlicherweise meist verdrängt. Ich habe Detecon dabei unterstützt, genau diese Barriere mithilfe ebenso klarer wie sensibler Kommunikation "sanft zu durchbrechen" und so für das Thema zu öffnen.
Unter anderem entstand – als Vorlauf zu Powerpoint-Präsentationen – diese einfache Bildfolge, mit der Prognosen unterlegt werden, die sich nachträglich als katstrophal falsch herausstellten – von der Aussage, die Titanic wäre unsinkbar bis zu dem Itrrtum, es gäbe keine Riesenwellen...


Keine Kommentare: