Wo ist denn da der Witz: Spots für die Börse Frankfurt

Die Botschaft der Deutschen Börse ist ganz einfach und soll Privatanleger gewinnen: Ausländische Aktien werden in Frankfurt zum gleichen Preis gehandelt wie an deren Heimatbörsen. Garantiert.
Die Vermittlung wird schon schwieiriger, wenn man dafür nur 20 Sekunden in TV und Radio hat. Und wenn dem Briefing ein Anzeigenkonzept beigefügt wurde, das bitte umgesetzt werden möge...
Beim Film ist es gelungen, den "eins zu eins gespiegelten" Preis auch ins bewegte Bild zu bringen. 



Für den Funkspot ging das nicht.
Also erzählen wir einen Witz.



Bzw. eben nicht: Aktien sind nicht witzig.

(Entstanden für die Cashcowfarmers in Hamburg. )

Keine Kommentare: