Frag-die-Börse.de, Fortsetzung

Nach dem Launch der Website Frag-die-Börse.de im Sommer 2014 ging es im Herbst weiter mit einer kleinen Kampagne aus Anzeige, TV-Spot und Bannern, die sich kritisch und ironisch mit einer Reihe von Vorurteilen zum Börsenhandel befasst.


20 Sekunden auf NTV

Hier ging es vor allem darum, mit den angeblichen Vorteilen aufzuräumen, die der außerbörsliche Handel im Vergleich zum Börsenhandel eben nicht hat. Alle Werbemittel laden auf die erwähnte Website und dort zu einem Quiz ein, das auf zehn skeptische Fragen zehn klare Antworten gibt.


Ich war als Texter und Konzeptioner der Agentur CashCowFarmers an dieser Kampagne beteiligt.

Keine Kommentare: