Der Newsletter "Wie ich höre"

Vier- bis sechsmal im Jahr liegt in Akustikergeschäften und HNO-Arztpraxen der Newsletter des Hörgeräte-Herstellers Beltone aus. Er setzt sich von der in der Branche weit verbreiteten Technikverliebtheit und superlativischen Sprache ab.
Denn Absender (im Auftrag von Beltone) ist eine typische Hörgeräteträgerin, und an eben den "ganz normalen" Kunden wenden sich die Artikel.
Freundlich, menschlich, alltäglich. So alltäglich, dass sogar ein Kreuzworträtsel und ein Cartoon dazu gehören.

Konzept: Hauke Sann (Zweizeit, Hamburg) und Thies Thiessen

Keine Kommentare: