Logo und Folder für die Steinberg Audio Engine

Es ging um ein Logo und einen Folder für den Einsatz während der Frankfurter Musikmesse 2009, die sich vorwiegend an Profimusiker, Produzenten, Studios etc. wendet.
Während des Briefing-Gesprächs wurde die Software, um die es in diesem Auftrag ging, so beschrieben: "Die Steinberg Audio Engine ist die Software, auf der unsere anderen Produkte aufbauen – sie läuft trotz ihrer enormen Größe und Leistung völlig unsichtbar im Hintergrund."

Damit war die Aufgabe schon beinah gelöst.


Und das fand unser Kunde auch – was uns die entsprechende Foldergestaltung ebenfalls erleichterte.










(Konzept: Thies Thiessen, Art Direction: Kim Thiessen)

1 Kommentar:

mother o'blog hat gesagt…

schönes Logo, gefällt mir!