Ausgezeichnet für die Audi A7 Mailings

Auch, wenn es zur Zeit nicht mal mehr bei Doktorarbeiten notwendig scheint, will ich bei dem folgenden Zitat die Quelle nennen: Es stammt von der Website der Designagentur Gingco, für die ich im letzten Spätsommer die nun mit einer Auszeichnung belohnten Mailings geschrieben habe. 

Und nun das Zitat:
"Die jetzt mit dem iF communication design award 2011 ausgezeichneten internationalen Mailings für den Audi A7 Sportback sind überzeugender Beleg für die Richtigkeit der Behauptung des Kampagnenclaims, dass „nichts inspirierender als ein weißes Blatt Papier“ sei. Beide Mailings begleiten die Markteinführung des Audi A7 Sportback – in der kleineren Version durch ein zum Brief gefaltetes Poster, in der zweiten in Form eines Buches – durch hochwertige Inszenierung von Design, Exterior, Leichtbau und Motorentechnologie. In crossmedialer Verlinkung aufs iPad werden weitere fahrzeugspezifische Themen in Form von interaktiven Features, Videos, Bildern und Informationen mit einer eigenen App kommuniziert.

Die ausgezeichneten Mailings wurden unter 861 Beiträgen aus 27 Ländern von einer hochkarätig besetzten Jury ausgewählt. Wir freuen uns."
 

Ich freue mich natürlich auch.

1 Kommentar:

René Heß hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch, Thies! Ein exzellenter Auftakt für ein erfolgreiches 2011 (wenngleich die harte Arbeit im letzten Jahr geleistet wurde). Mach mal schön weiter, die Worte, meine ich.
René.