Denkspieltrieb als Mailingverstärker

Vor Jahren schon durfte ich diverse Weihnachtsmailings der Hamburger CALLISTON Gesellschaft für Projektentwicklung texten. Mein Favorit ist heute noch eine Aussendung, mit der die Empfänger in einer Art Ausschreibung eingeladen wurden, das Haus vom Nikolaus architektonisch zu optimieren: "Zeichnen Sie das Haus vom Nikolaus samt Anbau in einem Zug!"
Haus vom Nikolaus (Umbauskizze)

Tatsächlich funktioniert es nicht. (Probieren Sie's ruhig selbst aus.)
Umso besser funktionierte das Mailing:
Viele Empfänger schickten per Fax ihre Lösungen bzw. Lösungsversuche. Unter allen Einsendern wurde ein Restaurantbesuch verlost, und Calliston war der Gewinner – von Aufmerksamkeit und Sympathie. 

Keine Kommentare: