Ausgezeichnet, so eine Nachricht.

Die Designagentur Gingco hat mit ihrer App für den AUDI A7 Sportback den OttoCar in Gold gewonnen, das ist der wichtigste Preis für visuelle Kommunikation der Automobilindustrie.
Aus rund 300 Einsendungen wurden in 47 Kategorien 71 Preisträger ausgewählt, und Gingco.Net gewann Gold in der Kategorie Mobile.


Das freut mich besonders, weil die Texte für diese App von mir kommen.
Glückwunsch also, auch an mich.

In einem anderen Wettbewerb wurde das von Gingco konzipierte Faltmailing zum AUDI A7 nominiert, und zwar für den German Design Award.
Das hat aber, wie's aussieht, nicht hingehauen – obwohl auch hier der Text von mir ist. Na ja, man kann nicht immer gewinnen, oder?

Aber ein bisschen wurmt es mich doch, denn das wäre – nach der oben genannten Auszeichnung und dem if Communcation Design Award 2011 der Hattrick gewesen,

Keine Kommentare: