30. März 2011

Noch 'ne Kleinigkeit: Frohe Einachten!

Der Unternehmensberater und Coach Steffen Ehlert hat mit seinem Team eine tolle Idee für ein Ostermailing entwickelt, die darauf beruht, dass Ostern in diesem Jahr auf den 24. April fällt. Also wird vor Ostern ein Adventskalender verschickt.
Den Begleitbrief dazu durfte ich schreiben. Und auch ein österliches Gedicht wurde noch beigelegt. Das geht so:

Von drauß' vom Walde komm ich her;
Ich muss euch sagen, es frühlingelt sehr!
Allüberall auf den Weidenzweigen
taten sich kuschlige Kätzchen zeigen;
Und auf dem ersten Grün der Wiesen
sah ich zarte, weiße Blüten sprießen;
Und wie ich so hopste durch den Tann,
Da rief's mich mit heller Stimme an:
"Meister Lampe", rief es, "flinker Gesell,
Hebe die Beine und spute dich schnell!
Nicht lange mehr ist’s zum Frühlingsfest.
Drum hol' die Eier aus jedem Nest!"
Kleine und Große sollen nun
Vom hektischen Alltag einmal ruh’n;
Nur ich muss mich gar sehr beeilen,
und allüberall Leckereien verteilen.
Drum spring ich über Stock und Stein,
Denn endlich soll’s wieder Ostern sein...
                    (Ziemlich frei nach Theodor Storm) 

So was macht mir Spaß – auch den Empfängern, hoffe ich.

Labels: , ,

Beckelmann: Klarer Auftritt für kleine Kongresse

Als Lieferant für vorrangig Radiologen und Röntgenologen ist das Unternehmen Beckelmann regelmäßig bei nationalen und internationalen Fachkongressen vertreten. Gemeinsam mit Jens Klaar betreue ich auch diese Auftritte. Und da ging es aktuell um die Gestaltung eine relativ kleinen Faltdisplays. Wie sich Wunsch und Wirklichkeit unterscheiden, ist natürlich eine Sache für sich – nichtsdestotrotz: das Display gefällt uns .
 
Entwurf

 Der Stand der Dinge

Labels: ,

28. März 2011

Verschiedene Kleinigkeiten

Kleine Geschenke erhalten die Kundschaft.
Sei es das Fläschchen Champagner zum Geburtstag, versehen mit dem Hinweis: ACHTUNG. FLASCHE STEHT UNTER DRUCK. Das klingt albern, wird aber auffällig, wenn der Absender eine Druckerei ist, die mit dem Claim WIR MACHEN DEN DRUCK wirbt.
Oder der hölzerne Puzzlewürfel, verschickt von einem Immobilien-Entwickler, der das Geschenk als misslungenen Bürogebäude-Entwurf (aus 18 Massivholzträgern)  ankündigt und darum bittet, bei der Demontage dieses Projekts zu helfen.
Oder die Weihnachtskekse, die angeblich von einer netten älteren Dame kommen, in Wahrheit allerdings von einer Event-Theater-Gruppe, zu deren Angebot eben auch eine "richtig familiäre Weihnachtsfeier" ausgerichtet von eben der netten Dame und ihren Angehörigen.

Das sind so kleine Aufträge, die übrigens auch den Machern richtig Freude machen.
Also her damit. 

(Art Direction Miriam Schaal (1,2), Gundula Hissmann (3); Konzept & Text Thies Thiessen)

Labels: , ,

21. März 2011

Bucherfolg: Schon vor Erscheinen "vergriffen"...


Auf der Leipziger Buchmesse stellte Isabel Garcia mit ihrem Verlag Sesselbooks das erste einer Reihe von Kinderbüchern vor, die ich (mit illustrativer Unterstützung von Frank Ihler) geschrieben habe.
Isabel Garcia meldet, die Ansichtsexemplare – im Bild unten rechts im Regal – seien denn auch prompt und restlos geklaut worden.

Vor dem Besuch interessierter Leser...

...und nach der notwendigen Neudekoration
Nun hoffe ich mal, dass die Produktion genau so begeistert angenommen und bitte auch bezahlt wird.

Labels: , ,

1. März 2011

Ausgezeichnet für die Audi A7 Mailings

Auch, wenn es zur Zeit nicht mal mehr bei Doktorarbeiten notwendig scheint, will ich bei dem folgenden Zitat die Quelle nennen: Es stammt von der Website der Designagentur Gingco, für die ich im letzten Spätsommer die nun mit einer Auszeichnung belohnten Mailings geschrieben habe. 

Und nun das Zitat:
"Die jetzt mit dem iF communication design award 2011 ausgezeichneten internationalen Mailings für den Audi A7 Sportback sind überzeugender Beleg für die Richtigkeit der Behauptung des Kampagnenclaims, dass „nichts inspirierender als ein weißes Blatt Papier“ sei. Beide Mailings begleiten die Markteinführung des Audi A7 Sportback – in der kleineren Version durch ein zum Brief gefaltetes Poster, in der zweiten in Form eines Buches – durch hochwertige Inszenierung von Design, Exterior, Leichtbau und Motorentechnologie. In crossmedialer Verlinkung aufs iPad werden weitere fahrzeugspezifische Themen in Form von interaktiven Features, Videos, Bildern und Informationen mit einer eigenen App kommuniziert.

Die ausgezeichneten Mailings wurden unter 861 Beiträgen aus 27 Ländern von einer hochkarätig besetzten Jury ausgewählt. Wir freuen uns."
 

Ich freue mich natürlich auch.

Labels: , ,